Gemeinsame neue Studie zum
Hotelmarkt in Afrika

Wie wenige andere Regionen auf der Welt ist Afrika durch eine Vielzahl von Gegensätzen geprägt: Starkes wirtschaftliches Potenzial auf der einen, unglaubliche Armut bei Teilen der Bevölkerung auf der anderen Seite. Auch für die Hotellerie stellt der Kontinent keinen einfachen Markt dar, da jedes Land ganz andere Voraussetzung und Eigenschaften bietet.

Gemeinsam mit dem Master Absolventen der Fakultät für Tourismus an der Hochschule München, Michael Thalmair, hat Zarges von Freyberg Hotel Consulting die Hotelmarktstudie Afrika 2012 herausgegeben. Sie bietet detaillierte Einblicke in die Hotelmärkte zehn ausgewählter afrikanischer Hauptstädte und liefert zum Teil verblüffende Ergebnisse. Im besonderen Fokus der Studie steht die Kettenhotellerie sowie deren Chancen und Risiken im Marktgeschehen für neue Hotelvorhaben

Lesen Sie hier einen Artikel von  „Hospitality Inside“ über die Studie und sehen Sie hier unsere Pressemitteilung ein. Die Studie kann zum Preis von € 95,-- zzgl. MwSt. bestellt werden, bitte lassen Sie uns bei Interesse eine kurze Nachricht zukommen.

Diese Webseite ist nicht kompatibel mit dem Internet Explorer 6. Bitte führen Sie ein Browserupdate durch, oder folgen Sie diesem Link, um ein notwendiges Plug-In zu installieren.